News

24.04.2017

Update "Repromanager" verfügbar!


Aktualisieren Sie bitte Ihr Kundenmodul auf die Version 3.2.00.61 Danach ist die AES-Verschlüsselung für TCP/IP Datentransfer optional auswählbar.


Der ReproManager Expert wird mit dem Update 3.2.00.61 AES verschlüsselte Datenübertragung per TCP/IP unterstützen. Die Datenübertragung wird auf Online-Banking-Niveau mit 128 Bit Verschlüsselung und digitalen X.509 Zertifikaten arbeiten, um maximale Sicherheit sowohl für den Endkunden als auch für uns zu gewährleisten.

 

ReproManager Clients bauen auf Wunsch eine AES oder SSL gesicherte Verbindung zum Dienstleistungszentrum auf und übertragen sämtliche Daten verschlüsselt. Der Server wird über ein Zertifikat authentifiziert und somit ist absolut sichergestellt, dass die Daten auch beim gewollten Empfänger ankommen.

 

Der ReproManager Expert Server generiert und verwaltet die Zertifikate automatisch, so dass keine weiteren Schritte notwendig sind, um die SSL - Verschlüsselung zu nutzen.

 

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick :

  • Sie können Ihren konkreten Terminwunsch angeben
  • Darstellung von sehr langen Dateinamen in der Auftragsbestätigung
  • bei TCP / IP höhere Übertragungsgeschwindigkeit zum MailManager
  • Berücksichtigung von Zielformaten bei der Berechnung der Farbdeckung auf der Auftragsbestätigung

- optional Kundenmodulregistrierung bei

- PlanCom per 128 Bit SSL-Verschlüsselung

- Konverter-Komponente aktualisiert

- PDF RIP aktualisiert

- Speedvermessung verbessert

- CRC32 Berechnung geändert

- Berechnung der Farbdeckung geändert

- Copyright auf 2017 geändert

- Beschnittkorrektur der aus Vektorworks erzeugten PDF Dateien

 

Die Aktualisierung ist ganz einfach. Im linken Hauptmenü drücken Sie bitte den Knopf "Dienstleister". Jetzt erscheint links im Menü "R Update". Nachdem Sie diesen Knopf gedrückt haben, brauchen Sie nur noch "Verbinden" zu bestätigen und der Vorgang läuft automatisch ab.Sollten Sie die AES oder SSL Verbindung als Standard wünschen, können Sie danach erneut über die Schaltfläche "Dienstleister" im Untermenü "Konfiguration" die Option "TCP/IP AES" oder "TCP/IP SSL" auswählen und bestätigen.

 

Tipp! Die Software wird permanent fortgeschrieben, damit die neuesten Treiber integriert und notwendige Sicherheitsaspekte gewährleistet werden. Daher sollten Sie immer mal wieder das Update durchführen. Haben Sie über einen längeren Zeitraum kein Update gemacht, kann dieser Vorgang etwas länger dauern (ca. 10 Minuten).


zurück zur Home

News Archiv

25.04.2017

Jetzt wieder Installations-Termine "Repromanager"

News anzeigen


24.04.2017

Update "Repromanager" verfügbar!

News anzeigen


21.03.2017

Sicherheits-ID für Nachweis eines Revisionsstandes

News anzeigen